Presseinformationen und Veröffentlichungen

Die Bauarbeiten an dem Sozialprojekt sind an die Kleine Alster vorgestoßen. Aber noch steht die Finanzierung des Umbaus nicht.

Dr. Peter Tschentscher - Erster Bürgermeister der Hansestadt Hamburg - besucht die Rathauspassage Hamburg.

"Förderaktien" für die Rathauspassage - er 4,4 Millionen teure Umbau hat begonnen, er solll bis 2021 dauern.

Es soll kein versteckter Ort mehr sein, sondren eine für alle zugängliche Begegnunsstätte.

Die Rathauspassage, in der ein Sozialprojekt untergebracht ist, wird mit einem Millionenaufwand saniert – und bekommt einen Durchbruch zur Kleinen Alster.

Passage soll endlich das geplante Fenster zur Alster bekommen. Umbau kostet 4,4 Millionen Euro. Doch es fehlt noch Geld.

Das Sozialprojekt unter dem Rathausmarkt wird für 4,4 Millionen Euro modernisiert.