Presseinformationen und Veröffentlichungen

An dieser Stelle finden Sie Presseberichte über die Rathauspassage Hamburg.

Den Zugang und eventuelle Kosten für das Lesen der Artikel liegen in der Verantwortung der jeweiligen Medien.  

Im Herzen Hamburgs wird die Rathauspassage seit vergangenem Jahr umgebaut. Eigentlich sollte sie in diesem Frühjahr fertig werden. Jetzt aber verzögert sich alles um Monate. Es fehlt Geld.

Dr. Peter Tschentscher - Erster Bürgermeister der Hansestadt Hamburg - besucht die Rathauspassage Hamburg.

"Förderaktien" für die Rathauspassage - er 4,4 Millionen teure Umbau hat begonnen, er solll bis 2021 dauern.

Es soll kein versteckter Ort mehr sein, sondern eine für alle zugängliche Begegnungsstätte.

Die Rathauspassage, in der ein Sozialprojekt untergebracht ist, wird mit einem Millionenaufwand saniert – und bekommt einen Durchbruch zur Kleinen Alster.

Passage soll endlich das geplante Fenster zur Alster bekommen. Umbau kostet 4,4 Millionen Euro. Doch es fehlt noch Geld.

Der Wilhelmsburger Insel Rundblick berichtet über die Rathauspassage auf dem FlohZinn in Wilhelmsburg.

Das Sozialprojekt unter dem Rathausmarkt wird für 4,4 Millionen Euro modernisiert.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung