Spenden für die Rathauspassage Hamburg

Die Gesamtkosten des Umbaus der Rathauspassage Hamburg belaufen sich auf 4,394 Millionen Euro. Davon übernimmt die Freie und Hansestadt Hamburg 2,567 Millionen Euro. Mit diesem Geld wird der Durchbruch an die kleine Alster erst möglich. Von den noch offenen 1,827 Millionen Euro sind noch etwa 1,2 Millionen Euro im Rahmen der Fundraising-Kampagne einzuwerben.


Mit einer Spende unterstützen Sie direkt dieses gemeinnützige und soziale Projekt im Herzen der Stadt. Als Mitglied der Diakonie Hamburg gehen alle Spenden, die uns in Bezug auf diese Kampagne erreichen, auf das Konto der Diakoniestiftung MitMenschlichkeit. So können Sie sich auch bei der langen Bauzeit immer sicher sein, dass Ihre Spende ordnungsgemäß verwaltet und verwendet wird.

 

 

* Foto erschienen im Hanburger Abendblatt 30.06.2016. von link: Gudrun Stefaniak (passage gGmbH), Anjes Tjarks(Die Grünen), Katja Suding (FDP), Andreas Dressel (SPD) Andre Trepoll (CDU)

Förderaktie Rathauspassage Hamburg

Mit der Förderaktie der Rathauspassage Hamburg können Sie unsere gemeinnützige und mildtätige Arbeit in besonderer Weise fördern. Die Förderaktie wird für Sie Hand gesiegelt und mit Ihrem Namen versehen. Dieses besondere Dankeschön gibt es ab einmaligen 100€. Weitere Förderaktien gibt es für 250€, 500€ und 1000€.


Werden Sie Förderaktionär und erhalten Sie zum Beispiel besondere Informationen. Bei den höheren Förderbeiträgen können Sie sich auf Wunsch auf einer unserer sieben tragenden Säulen "verewigen" und so einen Beitrag für eine faires und solidarisches Hamburg leisten.

ALTRUJA-PAGE-IL3A